Posts Tagged ‘ Kempe ’

Die Gerüchteküche XIV

11.06.10 | von | Kategorie: Gerüchte | 1 Kommentar »

  Reto Ziegler: der schweizer WM-Teilnehmer und Ex-Hamburg-Profi hat noch ein Jahr Vertrag bei Sampdoria Genua. Neben Juventus Turin (wohin sein Sampdoria-Coach Delneri wechselt) sei Werder interessiert. Klaus Allofs erklärte im Kicker: “Wir haben den Spieler beobachtet, doch eine Verpflichtung ist momentan nicht geplant.” Letzter Stand der Dinge: Sampdoria-Präsident Riccardo Garrone erklärte gegenüber italienischen Medien, dass man Ziegler ein verbessertes […]




U23 verliert Tobias Kempe an Erzgebirge Aue

04.06.10 | von | Kategorie: Spieler |2 Kommentare

Wie der FC Erzgebirge Aue heute mitteilte, hat Tobias Kempe einen Zweijahresvertrag bis zum Sommer 2012 beim Zweitliga-Aufsteiger unterschrieben. Der 20jährige wechselt ablösefrei zu seinem neuen Klub. Kempe spielt von 2005 bis 2010 bei Werder Bremen, erzielte in 48 Drittligaspielen vier Treffer. Nach einer starken Saison dieses Jahr wollte Werder den Außenspieler eigentlich halten, war lange in Vertragsgesprächen, doch Kempe […]




Die Gerüchteküche XIII

26.05.10 | von | Kategorie: Gerüchte |4 Kommentare

Das letzte Testspiel ist gespielt, Werders Profis stehen nach dem 3-1 gegen Osterholz-Scharmbeck nun endlich vor dem Urlaub. Oder Länderspielen. Oder vielleicht beides, falls Bundestrainer Löw Marko Marin noch aus dem WM-Kader streichen sollte. Apropos Streichen: bringt der Sommer Werders Sturm einen neuen Anstrich? Tapeziert Mertesacker neben Naldo für weitere Jahre? Schifft Almeida nach der WM seinen kompletten Hausstand wieder […]




Die Gerüchteküche XI

22.04.10 | von | Kategorie: Gerüchte |18 Kommentare

Rafael Coelho: im Winter noch ein heißes Eisen im Feuer des Allofs’schen Kamins, mittlerweile ist das Interesse abgekühlt. Der 21jährige Stürmer aus Brasilien wird zwar weiter beobachtet (wie in der Zwischenzeit auch Sportbild berichtete), doch Verhandlungen gibt es aktuell nicht. Und das, obwohl der damals aufgerufene Preis laut Spielerberater gesunken sei. Der soll aber in den Januar-Verhandlungsrunden eher außen vor […]