Posts Tagged ‘ Buch ’

Werder Album

12.09.14 | von | Kategorie: Leitartikel | 1 Kommentar »

Die „Deutsche Akademie für Fußballkultur” nennt Ben Redelings den „ungekrönten Meister im Aufspüren kurioser Fußballgeschichten”. Von diesen gibt es bei Werder eine Menge. Druckfrisch bei uns eingetroffen ist jetzt das von Redelings zusammengetragene Werder-Album, auf dessen 160 Seiten sich liebevoll gesammelte Anekdoten, Bilder und Zitate finden. Das Buch wird vom Verlag Die Werkstatt verlegt, welcher sich auf Fußballbücher spezialisiert hat. […]




Werder-Kneipen: “Auswärts zu Hause”

25.07.13 | von | Kategorie: Fußball allgemein |4 Kommentare

In Hamburg geht man am besten ins „Osterdeich“, wenn man Werder schauen will. Der grünweiße Café (mit Haake-Verköstigung!) liegt gerade noch so in Eimsbüttel; nur 4,4 Kilometer entfernt steht die städtische Müllverbrennungsanlage, aber im „Osterdeich“ riecht es gut (natürlich auch nicht nach Fisch). In so großer Gefahrenlage findet sich bundesweit trotzdem keine andere Werder-Kneipe. Werder-Kneipen sind wertvolle Einrichtungen, Begegnungsstätten Fußballverrückter, […]




Jürgen L. Born: “Werder bleibt bis zu meinem Tod mein Lieblingsclub”

13.11.12 | von | Kategorie: Allgemeines |15 Kommentare

Werders jahrelanger Vorsitzender, Jürgen L. Born, kam viel herum in seinem Leben. Mehr als drei Jahrzehnte arbeitete er für Bankniederlassungen in Argentinien, Paraguay, Brasilien und Uruguay. Aber auch schon vor seiner dortigen Tätigkeit packte ihn das Reisefieber und trieb ihn hinaus auf die hohe See, wo er als Kombüsejunge anheuerte. Während seines Studiums in Hamburg hingegen ließ er es sich […]




Für immer grün weiß – Mein Leben als Werderfan

22.04.09 | von | Kategorie: Fans | 1 Kommentar »

Hallo Jan, schön, wieder von Dir zu hören und erst einmal herzlich Dank für Deine schnelle Zusage bzgl. Interview. Das erste und letzte Mal trafen wir uns ja im Februar 2007, vor einem UEFA-Cup-Spiel in Bremen. Wie geht es Dir? Also mir und dem Rest der Familie geht es den “Umständen” entsprechend sehr gut, wobei man das bei meiner Frau […]